MIKE McCARTHY – This Piano

 

 

http://kulturterrorismus.de/rezensionen/mike-mccarthy-this-piano.html

 

By

RaF

5. Februar 2013Posted in: Neuvorstellungen, Rezensionen

 

 

Introvertierte Pianopartituren (ohne Verfälschungen) präsentiert der in Deutschland wenig bekannte US-Amerikaner MIKE McCARTHY auf seinem Oeuvre “This Piano“, wo der in Pennsylvania lebende Produzent ausschließlich Eigenkompositionen zum Besten gibt, die nur so vor Melancholie strotzen!

 

Wenn man (Frau auch) nicht über einen großen Namen verfügt, aber trotzdem der Welt sein Material näher bringen möchte, bleibt fast nur der Weg über die modernen Medien, um sein “Material” am Markt zu platzieren. MIKE McCARTHY‘s “This Piano” findet ihr zum Kauf auf iTunes, Bandcamp, Amazon usw.!

 

Gefühlvolle Kompositionen, wie sie MIKE McCARTHY auf “This Piano” offenbart, benötigen einen persönlichen Nährboden, ansonsten wirken sie aufgesetzt und gequält. In seinen 14 Stücken “referiert” der Herr über eine neue Welt, ein bzw. sein Comeback, die letzte Nacht (vielleicht mit einer bezaubernden Frau?), usw., alles Dinge, die zu keinem Zeitpunkt abgehoben wirken, sondern normal bis spießig, wodurch “This Piano” Musiktheoretiker nicht anspricht, hingegen sämtliche Pianofreunde definitiv, bei denen Stimmungen vor waghalsigen Experimenten gehen. Heißt, MIKE McCarthy zelebriert gute Unterhaltung (zur Entspannung), ohne dabei die “grauen Zellen” bis zum Anschlag zu reizen.

 

Anspieltipp? Wer eine leicht gehobene bis mittelmäßig individuelle Pianoveröffentlichung zur Untermalung eines gemütlichen Abends sucht, findet in “This Piano” von MIKE McCARTHY ein kurzweiliges Licht vor, das auch nach dem x-ten Hördurchlauf noch vor emotionale Berührungen sorgt, hingegen Liebhaber(-innen) der gehobenen Klassik könnten sich über kurz oder lang langweilen.

 

Fazit:

 

Individuen, deren musikalischer Fokus sich auf Stimmungen bzw. Atmosphären richtet, sollten “This Piano” von MIKE McCARTHY vornehmlich in “Ohrenschein” nehmen – meine absolute Empfehlung! PS: Indes Musikfreaks müssen sich komplexeren bzw. schweren Opera zuwenden, wo andere Ansprüche zugrunde liegen!

 

MIKE McCARTHY – This Piano

 

Tracklisting: 01. An Open 02. Apart 03. The Peasant 04. All The Things 05. Comeback 06. New World 07. Not Because 08. Unbreakable 09. Beginning 10. The King 11. The Last Night 12. Scaling Sleep 13. More Than 14. Amethyst

VÖ: 2012 Label: Selbst- bzw. Eigenverlag

 

Genre: Klassik, Piano Format: Download

 

 

Home    News     Video     Reviews     Purchase     About     Contact